• Wir lieben die Berge.

    Wir lieben die Berge.

  • Wir schützen die Natur.

    Wir schützen die Natur.

  • Mach mit!

    Mach mit!

Aktuelles

pfeil re Hüttenwirt (m/w/d) für das Riemannhaus ab Sommersaison 2021 gesucht

     Hier geht´s zur Ausschreibung

pfeil re Die ehrenamtlichen Vorstände, Hütten – und Wegewarte berieten im Vorfeld mit den Hüttenwirten, wie die geltenden Regeln mit einem passenden Hygiene- und Sicherheitskonzept umgesetzt werden können und überzeugten sich am 06.06. zur Eröffnung des Ingolstädter Hauses persönlich vor Ort von der erfolgreichen Praxis.
  Foto

pfeil re Ingolstädter Haus geöffnet seit 6. Juni 2020
• Zugang von Weissbach bzw. Parkplatz Pürzlbach ca. 4-5 Stunden Gehzeit
• Zugang über Riemannhaus – Eichstätter Weg, Ausgangspunkt Parkplatz Maria Alm, ca. 5-6 Stunden Gehzeit
Foto1  Foto2  Foto3

Corona-Maßnahmen (ganz nach unten scrollen)

pfeil re Riemannhaus geöffnet seit 20. Juni 2020
• Zugang vom Maria-Alm Parkplatz – ca. 3 Stunden Gehzeit
• Zugang von Saalfelden über Peter-Wiechenthaler-Hütte zum Riemannhaus ca. 5-6 Stunden

Folgende Hinweise und Auflagen sind unbedingt zu beachten:

• Übernachtungsmöglichkeit nur mit Reservierung (ohne Reservierung keine Übernachtung möglich)

• In den Lagern herrscht Schlafsackpflicht (Hüttenschlafsack genügt NICHT)

• Keine Decken und Kissen (gegen Desinfektionsgebühr erhältlich)

• Die Hüttenwirte sind keine Polizisten und appellieren auf Eigenverantwortung gepaart mit gesundem Menschenverstand

• Achtung: Bei gesundheitlichen Problemen (Husten, Fieber, ...) behalten wir uns den Einsatz von Rettungskräften (Hubschrauber) vor

• Mundschutzpflicht laut Anordnung (Eingangsbereich und Rezeption)

• Mindestabstand beachten (in den Lagern 1,50 m und im Gastbereich 1,00 m)

• Kontrollen durch Behörden und Polizei angekündigt

• Keine Übernachtung mit Hunden möglich

Gemeinsam schaffen wir das!

Zum Nächtigungspreis wird für dieses Jahr ein Hygienezuschlag erhoben:
5,00 Euro pro Übernachtung für jeden Erwachsenen und Junior.

Davon ausgenommen sind Kinder und Jugendlich bis 18 Jahre.

pfeil re Wanderungen sind möglich - bei Beachtung wichtiger Regeln

      Wanderungen sind wieder möglich, wenn man einige zentrale Regeln beachtet. Am wichtigsten Abstand halten und Zurückhaltung bei der Tourenplanung. Bislang hatte der DAV an die Bergsportlerinnen und Bergsportler appelliert, auf Bergtouren  zu verzichten.

    Details zur neuen Einschätzung des DAV finden Sie hier

 Unser Jahresbericht zum Downloaden
      Hier online zum lesen oder als download

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.