Kletterausfahrt Frankenjura 2024

(240509-T-KG)

Beschreibung

„Franken by fair means“*) - Wer nicht schon mal dort war, muss es kennenlernen! 

 

…mit der Möglichkeit, wieder in der schönen Region bekannte und neue Felsen zu erkunden.

 

Der Rahmen ist ein Angebot der Sektion zur gemeinsamen, sportlichen Unternehmung. Die TN entscheiden eigenverantwortlich die Touren. 

Beherrschen des korrekten Seilhandlings, der Sicherungstechnik / Einbinden ins Kletterseil, von Selbstkontrolle, Abseilen und Partnercheck werden vorausgesetzt.
Hilfreich: Beherrschen des 5. Grades UIAA (Vorstieg) am Fels.

In der direkten Umgebung unserer Unterkunft stehen einige schöne Wände in Zu-Fuß-Entfernung*) zur Besichtigung an. Die Region hat eine langjährige Tradition und eigenen Charakter.
Auf Wunsch ist kurzes Eingehen auf weitere spezielle Kletterthemen (Vorstieg, Klemmgeräte, Selbstsicherung) Taktik, Trainingsgrundlagen, Projekte realisieren) möglich.

 

*) Die Art der Unterkunft auf der Campingwiese und die Idee, auch mal wieder zu Fuß eine kurze Distanz zu den Spots zu gehen, ist bewusst Teil des Mottos: „Franken by fair means“ (Auch wenn wir nicht mit dem Fahrrad dorthin fahren wollen 😊).

Auf Anfrage können im u.a. Gasthof die Verfügbarkeit von Plätzen im Bettenlager oder von Zimmern geprüft werden.

Voraussetzungen

Beherrschen des 4. Grades UIAA (Vorstieg) am Fels.

Beherrschen des korrekten Seilhandlings, der Sicherungstechnik, des Einbindens ins Kletterseil, der Selbstkontrolle, des Abseilens und des Partnerchecks.

Ausrüstung

Vollständige Kletterausrüstung für das Sportklettern am Fels.

Details

Termindetails
Do. 09.05.2024, 16:00 Uhr - So. 12.05.2024, 22:00 Uhr
Vorbesprechung

Mittwoch 13. März 2024, 19:00h im Kletterzentrum Ingolstadt

Zielort

Landgasthof / Pension Fischer
(Region Betzenstein)
D-91282 Stierberg

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Anmeldung per Mail bei matthias.hammerschick@dav-ingolstadt.de

Anmeldung bis
13.03.2024
Preis

25,00 €  Mitglieder der DAV-Sektionen Ingolstadt und Ringsee
30,00 €  Mitglieder anderer DAV-Sektionen

Maximale Teilnehmeranzahl
8