Biwak im Frankenjura

(240615-T-KJ)

Beschreibung

Bei dieser Ausfahrt möchten wir erleben, wie es ist, nur mit Isomatte, Schlafsack und möglicherweise einer Hängematte im Wald zu schlafen. Welche Tiere werden zu hören sein? Wie sieht der Wald aus, wenn die Sonne verschwindet? Und wie ist es überhaupt, draußen zu schlafen, ohne ein Zelt um uns herum?

Für die Anreise werden wir umweltfreundlich auf Bahn und Fahrrad setzen. Wir treffen uns am Hauptbahnhof in Ingolstadt, fahren zunächst mit der Bahn und legen noch knapp 10 km mit dem Fahrrad zurück, um zu einem Klettergebiet zu gelangen in dem wir auch die Nacht verbringen werden. Für den Transport unserer Biwakausrüstung werden wir entweder ein Auto oder ein bis zwei Fahrradanhänger nutzen.

Bevor wir draußen kochen und unser Outdoorschlaflager einrichten, planen wir noch ein paar Routen am Fels zu klettern und den Wald zu erkunden.

Die Durchführung dieser Ausfahrt hängt stark vom Wetter ab, daher werden wir erst ein bis zwei Tage vorher entscheiden können, ob sie tatsächlich stattfinden kann.

Voraussetzungen

  • Alter: 12-16 (nach Absprache potenziell auch jünger)
  • Eigene Biwakausrüstung bestehend aus mind. Isomatte und Schlafsack (den Temperaturen entsprechend). Eine detaillierte Packliste wird nach der Anmeldung verschickt
  • Sicheres Fahrrad fahren

Die gesamten Teilnahmebedingungen sind dem offiziellen Ausschreibungsdokument zu entnehmen.

© JDAV Ringsee

Details

Termindetails
Sa. 15.06.2024, 13:00 Uhr - So. 16.06.2024, 11:45 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Für Anmeldungen und Fragen meldet euch bei: Fred (frederik.schmidt@dav-ringsee.de)

Anmeldung bis
12.06.2024
Preis

15 EUR (enthält: Fahrt, Abendessen und Gruppenleitung. Nicht enthalten sind Snacks und Frühstück)