• Ingolstaedterhaus Pano Burns

Ingolstädter-Haus

Schutzhütte des DAV Sektion Ingolstadt
Hüttenkategorie I

Das Ingolstädter-Haus liegt in den Berchtesgadener Alpen im Steinernen Meer.
Es wurde im Jahr 1928/29 auf 2.119 m Höhe erbaut und in den Jahren 2006-2009 erweitert.

Den Besuchern stehen 25 Zimmerlager und 90 Schlafgelegenheiten im Matratzenlager zur Verfügung.

Aktuelle Informationen:

Das Ingolstädter-Haus ist zur Zeit geschlossen und öffnet voraussichtlich Anfang Juni 2017. Buchungsanfragen sind ab Januar 2017 möglich.

 

Nutzungsinformationen zum Winterraum:

Liebe Nutzer des Winterraums,

um Überbelegungen zu vermeiden und evtl. Mängel baldmöglich beseitigen zu können, müssen sich künftig aus organisatorischen Gründen Winterraumnutzer grundsätzlich beim Hüttenwart unter erich.fuchs@dav-ingolstadt.de anmelden!!! Sollten nicht angemeldete Gäste den Winterraum nutzen, haben die angemeldeten grundsätzlich Vorrang.

Der Winterraum ist grundsätzlich frei zugänglich. Er ist ab Schließung des Hauses (ca. Ende September) bis zur Wiedereröffnung (Anfang Juni) nutzbar. Der Winterraum hat 8 Schlafplätze, und verfügt über einen Holzofen und Brennholz, sowie Töpfe und Geschirr. Da es mühsam und sehr kostenintensiv ist, alles Verbrauchsmaterial, besonders im Winter, regelmäßig zu ergänzen, bitten wir unsere Gäste gemäß beigefügter Preisliste ihren Obolus in die bereitgestellte Kasse zu legen. Über eine Spende für das Brennholz freuen wir uns selbstverständlich auch.

Bitte geben Sie dem Hüttenwart nach Ihrer Rückkehr eine kurze Meldung zum Zustand des Winterraumes, damit wir gegebenenfalls Nachschub liefern oder Mängel beseitigen können. Dies ist im Interesse aller Nutzer.

 

Winterraum IN Haus Tarife

 

Matratzenlager

AV-Mitglieder

Nichtmitglieder

Erwachsene

 

8 €

16 €

Junioren

19 - 25 Jahre

5 €

10 €

Jugend

7 - 18 Jahre

5 €

10 €

Kinder

bis 6 Jahre

frei

frei

 

 

Das Ingolstädter-Haus

 

Sperrungen und Zustand der Wege

Meldungen auf nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

Wetterbericht