• Wir lieben die Berge.

    Wir lieben die Berge.

  • Wir schützen die Natur.

    Wir schützen die Natur.

  • Mach mit!

    Mach mit!

Tourenbericht Rofanspitze 11.06.2016

Am 11.06.16 haben wir, das heißt eine Gruppe von fünf Leuten, uns auf den Weg zur Rofanspitze gemacht. Mit einer Wettervorhersage von Regen und Kälte trafen wir uns trotzdem um bereits sechs Uhr morgens und haben den circa zweistündigen Weg ins Rofangebirge angetreten.

 

In Maurach, der Talstation der Rofanseilbahn angekommen, haben wir uns Karten gekauft und sind hoch zur Erfurter Hütte auf 1834 m gefahren. Mit gutem Blick auf den Achensee haben wir uns dann auf den ca. zweistündigen Weg zur Rofanspitze gemacht. Alle haben Fotos gemacht und sich gut amüsiert, doch nach einer halben Stunde fing es - wie ja schon vorausgesagt - an zu regnen. Nichts desto trotz wanderten wir weiter mit dem Ziel auf 2259m. Bald trafen wir auf Schneeflächen und kleine Bäche die die Wanderung aber nicht unterbrachen, denn wen stört schon Regen? Uns zumindest nicht! Vorbei am Grubersee auf einem rutschigen und gefährlichen Weg und weiteren Gipfeln waren wir nach einiger Zeit etwa 30 min vom Gipfel entfernt, konnten jedoch wegen dem dichten Nebel und relativ starken Regen den Weg nicht wirklich finden. Also suchten wir uns einfach unseren eigenen und waren bald am Gipfelkreuz angelangt. Alle konnten eine Pause vertragen und waren nass und froren. Die Temperaturen auf 2259 m bei Regen sind halt nicht so einladend. Nach kurzer Pause am Gipfelkreuz wollten alle nur noch auf einem trockenen Stuhl in der warmen Erfurter Hütte mit einer heißen Schokolade sitzen. Die Handys waren längst vergessen und sicher vorm Regen in unseren Rucksäcken verstaut. Nach dem rutschigen und nassen und ermüdenden aber trotzdem lustigen Abstieg kehrten wir alle für Kaiserschmarrn und Kaspressknödel in der Erfurter Hütte ein. Mit einer spaßigen zweistündigen Heimfahrt nach Ingolstadt schlossen wir den Tag schließlich ab. Die Durchschlageübung auf 2000 m war eine gute Vorbereitung auf folgende Touren!

Bericht: Laura Kroworsch

Ansprechpartner Kinder- und Jugendgruppe

Sabine Seebauer
Jugendleiterin
Telefon: 08453 / 33 54 300
Handy: 0172 / 8251495
sabine.seebauer@dav-ingolstadt.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok